Peli Products wird zur exklusiven Quelle für die TrekPak™ Einteilungssysteme

Barcelona · 01 May, 2018

Peli Products, das weltweit führende Unternehmen bei der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Schutzkoffern, hat die exklusive Kontrolle über die Marke TrekPak™ übernommen, ebenso wie die gesamte Produktion, den Vertrieb und das Marketing für dieses innovative Einteilungssystem. Das TrekPak-System bietet die ultimative Organisation und hervorragenden Schutz als Lösung für eine Vielzahl von Anwendungen für Ihre Peli-Schutzkoffer. Der neue Vertrag ermöglicht es Peli, die TrekPak-Einteilungssysteme für eine breitere Palette an Peli-Schutzkoffern zu verwenden, einschließlich der Produktfamilien Peli™ Air, Protector Case™ und Storm Case™.

2016 begann Peli mit dem Vertrieb von TrekPak-Einteilungssystemen als neue Konfiguration in 6 der beliebtesten Koffergrößen. Heute bietet Peli TrekPak-Einteilungssysteme in 22 Koffergrößen an, wobei es Pläne gibt, das Einteilungssystem auf die meisten Koffermodelle auszudehnen. Tatsächlich können die Kunden das TrekPak-Einteilungssystem als Zubehör sowie als Kofferkonfiguration kaufen, direkt und ausschließlich von Peli und seinen offiziellen Händlern.

Pelis derzeitiges Angebot an TrekPak-Einteilungssystemen für 22 Peli Koffermodelle, einschließlich der Produktfamilien Peli Air, Protector Case und Storm Case, ist erhältlich unter http://www.peli.com/eu/en/trekpak/

TrekPak hat das Einteilungssystem erstmals 2012 als nachträgliches Kofferzubehör angeboten, da es die Notwendigkeit zu einer modularen Lösung erkannte, mit deren Hilfe der Innenraum von Peli-Schutzkoffern organisiert und geschützt werden kann. Benutzer in vielen Branchen haben das Design als bevorzugte Alternative zu Einteilern aus Schaumstoff oder gepolsterten Einteilungssystemen in ihren Koffern übernommen. „Peli setzt weiterhin Maßstäbe für Schutz und Transport in vielen verschiedenen Branchen”, sagte Georgia Hoyer, Gründerin von TrekPak.

„Peli freut sich darauf, bald neue innovative TrekPak-Lösungen für verschiedene Anwendungen auf den Markt zu bringen und unser Kundenerlebnis weiterhin zu verbessern, wenn es um den Schutz von allem geht, was den Kunden teuer ist”, stellte Piero Marigo fest, Geschäftsführer von Peli Products.

Vergleiche

PELI processes information about your visit using cookies to improve site performance, facilitate social media sharing and offer advertising tailored to your interests. By continuing to browse our site or clicking the “x”, you agree to the use of these cookies. For more information see our Privacy & Cookie Policy. You can adjust your preferences in Cookie Settings.