Pelican Products, Inc. treibt seine BioPharma-Strategie durch die Akquisition von Cool Logistics voran

Barcelona · 03 February, 2014

Pelican Products, Inc., der weltweit führende Hersteller in der Entwicklung und Herstellung von leistungsstarken Schutzgehäusen und hochentwickelten mobilen Beleuchtungssystemen gab heute die Akquisition von Cool Logistics bekannt, einem Anbieter von temperaturüberwachten Verpackungslösungen mit Sitz in Großbritannien. Cool Logistics wird mit dem zuvor übernommenen Unternehmen Minnesota Thermal Science unter dem Geschäftsbereich Pelican / Peli BioPharma fusionieren. Die Unternehmen werden gemeinsam die größte globale Präsenz in der Industrie bieten, mit regionalem Verkauf, Vertrieb und Kundenservice.

Cool Logistics ist auf die Entwicklung, Prüfung und Qualifizierung von temperpaturüberwachten Verpackungslösungen spezialisiert und widmet sich der Erfüllung der komplexen Anforderungen der weltweiten Gesundheitsbranche. Die Kunden profitieren von der umfangreichen Fachkompetenz zur Sicherstellung der Temperaturstabilität entlang der gesamten Vertriebskette. Breitgefächerte Branchenanforderungen werden berücksichtigt und die Herausforderungen durch die verschiedenen geografischen Regionen werden ernst genommen. Die Produktreihe umfasst alles von Trockeneis-Versandbehältern über Kühl- und Raumtemperatur-Lösungen rund um die SHERPA™ Produktmarke, die in Kürze erscheinende CHRONOSTM Advance Hochleistungsreihe und Schüttgut-Transportlösungen unter der Marke COOLPALL™. Standardlösungen, kundenspezifische Designs und Lösungen durch Drittanbieter NANOCOOLTM (unter Verwendung hochentwickelter Druckknopf-Verdampfungskühlungstechnologie) und SILVERSKINTM (Thermohauben) sind ebenfalls verfügbar neben einer Vielzahl von Größen beginnend bei kleinen Versandtaschen bis hin zu Versandlösungen für Palettenware.

„Die Präsenz von Cool Logistics in Ländern wie Großbritannien, Indien, Singapur und Australien ermöglicht uns eine verbesserte Bedienung der internationalen Märkte und bietet entscheidende Lösungen für unsere weltweiten Kunden“, erläutert Lyndon Faulkner, Präsident und CEO von Pelican Products, Inc. „Mit dieser Akquisition und der kürzlichen Integration von Minnesota Thermal Science sind wir jetzt in der Lage, Kunden die größte Auswahl an Verpackungslösungen unter Nutzung einer Vielzahl von Technologien anbieten zu können.“

Die Peli BioPharma™ Reihe bietet eine komplette Produktlinie und Dienstleistungen vor dem Hintergrund von Langlebigkeit, Wiederverwendbarkeit und Nachhaltigkeit für den sicheren Transport von Medikamenten, Gewebe, Diagnostik/klinischen Studien und Blutkonserven. Zu den Produkten gehören der wiederverwendbare CREDO CUBE®, der Nutzlasten bei festgelegten Temperaturen länger als jeder andere passive Thermobehälter schützt. Weiterhin bieten die CREDO XTREME® Vollpalette mit 890 Litern und die Halbpalette mit 406 Litern jeweils 35 % mehr Platz als direkte Konkurrenzprodukte. Zu den jüngsten Entwicklungen gehören die Erweiterung der CREDO DURACUBE® Produktfamilie und die Einführung der CREDO PROMED™ Produktlinie, der Ausbau der Servicezentren rund um die Welt und die Freigabe der Asset-Management-Software der nächsten Generation.

„Cool Logistics und Minnesota Thermal Science haben in den vergangenen Jahren eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung aufgebaut“, erklärte Kevin Valentine, Leiter strategische Entwicklung und Mitbegründer von Cool Logistics. „Wir sind für diese nächste Expansionsphase als ein Pelican BioPharma Unternehmen gerüstet und streben an, auch weiterhin führend in innovativer Technologie und außergewöhnlichem Kundenservice zu sein.“

Vergleiche

PELI processes information about your visit using cookies to improve site performance, facilitate social media sharing and offer advertising tailored to your interests. By continuing to browse our site or clicking the “x”, you agree to the use of these cookies. For more information see our Privacy & Cookie Policy. You can adjust your preferences in Cookie Settings.